• HÖHERE LEHRANSTALT FÜR
  • TOURISMUS (5 JAHRE, REIFE-/
  • DIPLOMPRÜFUNG)
  • LEHRINHALTE
  • STUNDENTAFEL
  • BERUFSFELDER
  • FOTOGALERIE
  • Das sagen unsere Absolventen
  • HOTELFACHSCHULE (3 JAHRE)
  • LEHRINHALTE
  • STUNDENTAFEL
  • BERUFSFELDER
  • FOTOGALERIE
  • AUFBAULEHRGANG -
  • ABENDFORM
  • (BERUFSBEGLEITEND)
  • LEHRINHALTE

LEHRINHALTE

DAUER: 5 JAHRE  |  ABSCHLUSS: REIFE- UND DIPLOMPRÜFUNG

Wir bieten:

HANDLUNGSKOMPETENZ

  • für das Studium an Universitäten und Hochschulen
  • für den sofortigen Berufseinstieg oder die eigene Unternehmensgründung
  • für die persönliche Lebens- und Karriereplanung

Fachkompetenz

  • umfassende Allgemeinbildung
  • 2 Fremdsprachen: Englisch und wahlweise Französisch, Italienisch, Spanisch
  • vielseitige Ausbildung in Restaurant, Küche und Hotelbetrieb
  • Weinkultur und Getränkemanagement
  • Investition und Finanzierung
  • Angebots- und Preisgestaltung
  • Planung und Überwachung von Betriebsabläufen
  • Erstellen von Tourismuskonzepten

Zusatzqualifikationen
- Jungbarkeeper/in
- Diplomierte/r Käsekenner/in
- Jungsommelier/e
- Assistent Event- und F&B Manager/in
- Fidelio – Opera Zertifikat
- Cambridge First Certificate in English
- Certificats et Diplômes de la CCIP
- Diploma de Espanol como Lengua Extranjera
- Progetto Lingua Italiana Dante Alighieri (Prüfungszentrum)
- Europäischer Computerführerschein ECDL
- Wirtschaftsführerschein EBCL, SAP

Methodenkompetenz

  • Teamarbeit und Projektmanagement
  • Praxisorientierter Unterricht
  • Betriebspraktikum in renommierten Hotels und im Tourismusbüro
  • angenehmes Lernklima

Persönlichkeitskompetenz

  • Weltoffenheit durch Arbeitseinsätze im In– und Ausland
  • Leistungsorientierung und Präzision
  • Flexibilität und Kreativität
  • Eigenverantwortung und Selbstorganisation

Soziale Kompetenz

  • Organisation und Führung von Mitarbeiter/innen
  • Konfliktfähigkeit
  • gemeinsame Arbeitsorganisation
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Teilnahme an Wettbewerben

 

 

Wir erwarten:

  • Interesse am Tourismus und seinen Erscheinungsformen
  • Bereitschaft zu Praxiseinsätzen in in- und ausländischen Betrieben
  • Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Engagement
  • Respektvolle Umgangsformen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kontaktfreude

 

 

 

 

AKTUELLES AUS DER TOURISMUSSCHULE:

Die Barkeeper der Zukunft

Im Rahmen des „Oberwarter Feriensommers“ mixte Fachlehrer Franz Vurglics, BEd, mit den Mädchen und Burschen alkoholfreie Cocktails in der Tourismusschule Oberwart. Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß in der HBLA Oberwart und...> mehr ...

Gelungener Einsatz der Tourismusschule Oberwart

Die Veranstaltung  „Lange Tafel am Rasen“ des TSV Hartberg stand unter dem Motto:  5 Haubenköche - 5 Gänge - 5 Top Winzer - 5 Weine und fand im Stadion Hartberg statt. Die tollen Kreationen mit entsprechender...> mehr ...

Hotelfach- und Tourismusschule Oberwart verwöhnte Europas beste Sommeliers

Anlässlich  der EM der Sommeliers in Wien servierten ca. 50 die Schüler/innen der Hotelfach- und Tourismusschule das Gala-Menü für 460 Gäste im Prunksaal des Parkhotels Schönbrunn. Für die Jugendlichen  war es ein...> mehr ...

Treffer 1 bis 3 von 62
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>