• HÖHERE LEHRANSTALT FÜR
  • TOURISMUS (5 JAHRE, REIFE-/
  • DIPLOMPRÜFUNG)
  • LEHRINHALTE
  • STUNDENTAFEL
  • BERUFSFELDER
  • FOTOGALERIE
  • Das sagen unsere Absolventen
  • HOTELFACHSCHULE (3 JAHRE)
  • LEHRINHALTE
  • STUNDENTAFEL
  • BERUFSFELDER
  • FOTOGALERIE
  • AUFBAULEHRGANG -
  • ABENDFORM
  • (BERUFSBEGLEITEND)
  • LEHRINHALTE

LEHRINHALTE

DAUER: 5 JAHRE  |  ABSCHLUSS: REIFE- UND DIPLOMPRÜFUNG

Wir bieten:

HANDLUNGSKOMPETENZ

  • für das Studium an Universitäten und Hochschulen
  • für den sofortigen Berufseinstieg oder die eigene Unternehmensgründung
  • für die persönliche Lebens- und Karriereplanung

Fachkompetenz

  • umfassende Allgemeinbildung
  • 2 Fremdsprachen: Englisch und wahlweise Französisch, Italienisch, Spanisch
  • vielseitige Ausbildung in Restaurant, Küche und Hotelbetrieb
  • Weinkultur und Getränkemanagement
  • Investition und Finanzierung
  • Angebots- und Preisgestaltung
  • Planung und Überwachung von Betriebsabläufen
  • Erstellen von Tourismuskonzepten

Zusatzqualifikationen
- Jungbarkeeper/in
- Diplomierte/r Käsekenner/in
- Jungsommelier/e
- Assistent Event- und F&B Manager/in
- Fidelio – Opera Zertifikat
- Cambridge First Certificate in English
- Certificats et Diplômes de la CCIP
- Diploma de Espanol como Lengua Extranjera
- Progetto Lingua Italiana Dante Alighieri (Prüfungszentrum)
- Europäischer Computerführerschein ECDL
- Wirtschaftsführerschein EBCL, SAP

Methodenkompetenz

  • Teamarbeit und Projektmanagement
  • Praxisorientierter Unterricht
  • Betriebspraktikum in renommierten Hotels und im Tourismusbüro
  • angenehmes Lernklima

Persönlichkeitskompetenz

  • Weltoffenheit durch Arbeitseinsätze im In– und Ausland
  • Leistungsorientierung und Präzision
  • Flexibilität und Kreativität
  • Eigenverantwortung und Selbstorganisation

Soziale Kompetenz

  • Organisation und Führung von Mitarbeiter/innen
  • Konfliktfähigkeit
  • gemeinsame Arbeitsorganisation
  • Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Teilnahme an Wettbewerben

 

 

Wir erwarten:

  • Interesse am Tourismus und seinen Erscheinungsformen
  • Bereitschaft zu Praxiseinsätzen in in- und ausländischen Betrieben
  • Leistungsbereitschaft, Selbstständigkeit und Engagement
  • Respektvolle Umgangsformen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Kontaktfreude

 

 

 

 

AKTUELLES AUS DER TOURISMUSSCHULE:

Gelungener Einsatz der Tourismusschule Oberwart

Die Veranstaltung  „Lange Tafel am Rasen“ des TSV Hartberg stand unter dem Motto:  5 Haubenköche - 5 Gänge - 5 Top Winzer - 5 Weine und fand im Stadion Hartberg statt. Die tollen Kreationen mit entsprechender...> mehr ...

Hotelfach- und Tourismusschule Oberwart verwöhnte Europas beste Sommeliers

Anlässlich  der EM der Sommeliers in Wien servierten ca. 50 die Schüler/innen der Hotelfach- und Tourismusschule das Gala-Menü für 460 Gäste im Prunksaal des Parkhotels Schönbrunn. Für die Jugendlichen  war es ein...> mehr ...

UNESCO-Welterbestätten in Österreich

Die Schülerinnen der 2. Klasse der Höheren Lehranstalt für Tourismus haben sich intensiv im Unterrichtsgegenstand Tourismusmarketing & Kundenmanagement (MMag. Elisabeth Pichler, MA) mit dem UNESCO- Welterbe allgemein und den...> mehr ...

Treffer 1 bis 3 von 61
<< Erste < Vorherige 1-3 4-6 7-9 10-12 13-15 16-18 19-21 Nächste > Letzte >>