reduzieren – wiederverwenden – selber machen


Die Schülerinnen des zweiten und dritten Jahrganges der Modeschule Oberwart sind schon sehr versiert in der nunmehr fünften Woche des Fernunterrichts („distance learning“). Daher war es möglich, auch im Rahmen dieser Unterrichtsform die Schülerinnen mit einem besonders wichtigen Auftrag zu betrauen: der Herstellung von Mund-Nasen-Schutz Masken (MNS). 

Auf Basis eines vorgegebenen Schnittmusters und der Verwendung eines waschfähigen Baumwollstoffes konnten die Schülerinnen ihrer kreativen Fertigkeit freien Lauf lassen.

Möglich ist dies nur, da die Schülerinnen bereits über eine solide handwerkliche Ausbildung verfügen.

Dies versetzt die Schülerinnen trotz der existierenden Pandemie in die Lage, auch im Sinne der Klimaneutralität diese Produkte herzustellen, international bekannt unter dem Slogan „reduce, reuse, rethink“, also „reduzieren, wiederverwenden, selbermachen“ - denn es werden Stoffe auch wiederverwendet (bspw. Hemden) und zu selbstgemachten Mund-Nasen-Schutzmasken umfunktioniert.

Dass bereits vor der Pandemie dem Handwerk eine goldene Zukunft vorausgesagt wurde, sei nur am Rand erwähnt.

Die MNS-Masken werden übrigens auch für die Maturantinnen und Maturanten aller vier Abteilungen an der HBLA Oberwart Verwendung finden.


AKTUELLES AUS DER HBLA OBERWART:

Infoschreiben zum Etappenplan

Hier können Sie das Infoschreiben zum Etappenplan downloaden.> mehr ...

Landesjugendredewettbewerb - Kategorie „Neues Sprachrohr“: Vizelandessiegerin kommt aus der HBLA Oberwart

Wie so vieles in dieser außergewöhnlichen Zeit wurde aufgrund der Corona-Maßnahmen auch die diesjährige Endausscheidung des Landesjugendredewettbewerbs online durchgeführt. Dafür wurden die Siegerinnen und Sieger der jeweiligen...> mehr ...

Fahrplan Zentralmatura 2019/2020

Nähere Informationen vom Ministerium bezüglich der bevorstehenden Zentralmatura gibt es hier.> mehr ...

reduzieren – wiederverwenden – selber machen

Die Schülerinnen des zweiten und dritten Jahrganges der Modeschule Oberwart sind schon sehr versiert in der nunmehr fünften Woche des Fernunterrichts („distance learning“). Daher war es möglich, auch im Rahmen dieser...> mehr ...

Fernschulunterricht als Projekt

Die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Produktmanagement und Präsentation an der HBLA Oberwart haben, dem Slogan der Abteilung „auffallend kreativ“ folgend, einen eigenen Weg gefunden, wie sie das sogennannte distance...> mehr ...

Tourismusschule Oberwart auf Genusstour

Die Schüler_innen der Tourismusschule Oberwart waren im Zuge ihrer Ausbildung zum Käsekenner auf Exkursion im Almenland.  Auf dem Programm standen Betriebsführungen und Verkostungen bei der Sennerei Leitner, beim Almenland...> mehr ...

HLW Oberwart empfiehlt Soulfood

Die Schüler_innen der HLW Oberwart meistern das Distance-Learning mit gewohntem Engagement und geben in den sozialen Medien regelmäßig Kochtipps. Der eigene Foodblog (www.kitchenfairies.blog) gibt Einblick in...> mehr ...