Multimedial Ausstellung im OHO


Social Media – Das Leben als Marionette, so lautet der Titel der diesjährigen Fotoausstellung des 2. Jahrgangs der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement & Präsentation. Diese Fotoausstellung entstand durch eine Kooperationsanfrage des Geschäftsführers des OHOs Alfred Masal. Sein Wunsch war es, eine verrückte Medienmaschine gemeinsam mit den Jugendlichen der HLP und ausgewählten Künstler:innen wie Hannah Neckel zu bauen. Das Besondere an diesem Projekt war, dass es einerseits fächerübergreifend und andererseits auch klassenübergreifend durchgeführt wurde, denn neben dem 2. Jahrgang wirkte auch der 4. Jahrgang der HLP am Bau der verrückten Medienmaschine mit. Ein Semester lang wurde die Ausstellung im Unterrichtsgegenstand Projektatelier mit Hilfe von Projektmanagementtools geplant und die Installationen umgesetzt. Denn neben Fotos wurden auch Skulpturen ausgestellt und mit Augmented Reality gearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler beleuchteten vor allem auch die kritischen Aspekte der Onlinewelt und zeigten mit ihren Kunstwerken auf, dass sie sich sehr wohl Gedanken machen über ihren Social-Media-Konsum und auch die Gefahren des Internets kennen. Nach zwei Jahren Pandemie konnte endlich wieder extern eine Ausstellung durchgeführt werden! Die Jugendlichen ernteten viel Lob für ihre außergewöhnlichen Arbeiten. Die Ausstellung kann noch bis 25. Juni während der Öffnungszeiten des OHOs besichtigt werden.


AKTUELLES AUS DER HBLA OBERWART:

Schulschluss in der Goldenen Stadt

Die Schüler:innen des 4. Jahrgangs für Mode sowie Produktmanagement und Präsentation der HBLA Oberwart nutzten die letzte Schulwoche für eine gemeinsame Reise nach Prag. Neben Kultur und Sightseeing gab es auch ausreichend Zeit,...> mehr ...

Auszeichnung der hohen Unterrichtsqualität an der HBLA Oberwart

3 von 16 Zertifikaten österreichweit gehen an die HBLA Oberwart> mehr ...

Wien einmal anders

Am Dienstag, dem 21. Juni 2022, verbrachten die 1HLT, die 1HLW und die 2HLW der HBLA Oberwart einen Tag in Wien. Am Vormittag führten die Schüler:innen der 1HLT ihre Kolleginnen der HLW in Kleingruppen durch die Innenstadt und...> mehr ...

Modeschule Oberwart bei SPECIAL OLYMPICS Sommerspielen engagiert

Die Schülerinnen der Modeschule Oberwart konnten ihrer Kreativität freien Lauf lassen und designten T-Shirts mit passenden Aufdrucken, beispielsweise „together we make changes“. Dies T-Shirts wurden an den Wettkampftagen, also...> mehr ...

Medienkompetenz der HLP Oberwart bei SPECIAL OLYMPICS Sommerspielen gefragt

Die Schülerinnen und Schüler der Abteilung Produktmanagement und Präsentation (HLP) Oberwart unterstützten bei den SPECIAL OLYMPICS Sommerspielen die Organisation mit ihrer Medienkompetenz. Die Wettkämpfe wurden gefilmt und...> mehr ...

Tourismusschüler:innen bei den SPECIAL OLYMPICS

Die Schüler:innen des 1. Jahrgangs der Tourimusschule Oberwart engagierten sich als Volunteers bei den SPECIAL OLYMPICS und waren bei der Eröffnungsfeier für die Bewirtung der Ehrengäste im VIP-Bereich zuständig. Für die...> mehr ...

Die HLW Oberwart war bei der Gesundheitsstraße von Special Olympics mit dabei!

Beim Ernährungsstand der HLW Oberwart bekamen die Sportler:innen wichtige Informationen über gesunde Ernährung und deren positive Auswirkungen. Ein ganz besonderes Highlight bot der Gemüsefotorahmen! Die Schüler:innen waren mit...> mehr ...