HBLA Oberwart am Puls der Zeit: Fundierte Ausbildung zur Heimhilfe ergänzt das vielfältige Bildungsangebot


„Die Zukunft der Pflege wird künftig weniger ein Problem der Finanzierung, sondern vielmehr des fehlenden Pflegepersonals. Eine Studie der „Gesundheit Österreich GmbH“ (GÖG) geht bis 2030 hierzulande von einem zusätzlichen Bedarf von 75.700 Kräften aus.“ (Quelle: https://www.medmedia.at/relatus-pharm/studie-bis-2030-fehlen-in-oesterreich-75-700-pflegekraefte/, Zugriff 16.12.2019)

 

Mit der Ausbildung zur Heimhelferin bzw. zum Heimhelfer bietet die HBLA Oberwart seit dem Vorjahr erfolgreich eine Ausbildung mit Zukunft an, nämlich die komplette Heimhelferausbildung und das Ausbildungsmodul „Unterstützung bei der Basisversorgung (UBV)“, welche in der SOB und der Krankenpflegeschule voll angerechnet werden. Damit ist die HBLA Oberwart DIE kompetente Schule für die Ausbildung zur Heimhilfe. Die Schüler_innen sind berechtigt, in der Behindertenarbeit, der Betreuung in Langzeiteinrichtungen oder der Betreuung zu Hause, zur Unterstützung bei Eigenaktivitäten sowie bei der Basisversorgung zu arbeiten.

Zusätzlich zum kompetenten Lehrer_innenteam werden sie daher auch von einer diplomierten Krankenpflegerin der SOB Pinkafeld und von einem Arzt unterrichtet.

 

Die Schüler_innen der Fachschule für wirtschaftliche Berufe an der HBLA Oberwart erwerben somit eine voll anerkannte Berufsberechtigung im Rahmen ihrer Schulausbildung, indem sie die in Einzelprüfungen im Rahmen der Abschlussprüfung an der HBLA Oberwart ablegen. Keine zusätzlichen Kurse sind notwendig!

 

Nähere Informationen:

Do, 9.1.2020: Lange Nacht der HBLA, ab 17:00 Uhr

Fr, 10.1.2020: Tag der offenen Tür 10:00 bis 17:00 Uhr

Oder telefonisch unter +43 3352 34414 und auch auf www.hbla-oberwart.at


AKTUELLES AUS DER HBLA OBERWART:

Die HBLA Oberwart bietet mit sieben Schulformen ein auffallend vielfältiges Bildungsangebot.

Jeden Tag wurde eine der sieben Schulformen unter dem Motto „7 Tage – 7 Schulen“ vorgestellt. > mehr ...

Anmeldung für das Schuljahr 2022/2023

Du möchtest dich an der HBLA anmelden? So geht es Schritt für Schritt: Schön, dass du dich für eine Ausbildung an der HBLA Oberwart entschieden hast. Die Anmeldung für das kommende Schuljahr kann auch online erfolgen. Fülle...> mehr ...

HBLA Oberwart unterstützt Krebshilfe

Ganz im Sinne des Entrepreneurship organsierte ein Projektteam der HBLA Oberwart einen Second- Hand-Markt in der Aula der Schule. Der REUSE-Gedanke stand dabei natürlich im Vordergrund. Der Reinerlös der Aktion wurde nun der...> mehr ...

Absolventin der Modeschule Oberwart brillierte beim Haute Couture Austria Award 2021

Elke Acs, Absolventin der Modeschule Oberwart, wurde beim diesjährigen Haute Couture Austria Award für ihr Modell mit dem zweiten Platz prämiert. Der Wettbewerb, bei dem das Können und die Kreativität der heimischen...> mehr ...

Schulglocke einmal anders!

Die Schüler*innen der Abteilung Produktmanagement und Präsentation bringen sich in den allgemeinen Schulalltag ein und produzieren ihre eigene Schulglocke.> mehr ...

Tourismusschule Oberwart denkt mit FH Joanneum regionale Tourismuskonzepte

Die Schüler*innen des 4. Jahrganges der Tourismusschule Oberwart erarbeiten im Gegenstand Tourismusmarketing und Kundenmanagement gemeinsam mit Studentinnen der FH Joanneum in Bad Gleichenberg Ideen für Bad Tatzmannsdorf und...> mehr ...

Kunst und Fantasie – Hirameki im Unterricht an der HLW

„Sei du selbst der bunte Farbklecks im grauen Schulalltag“, dachten sich die Schüler*innen der 3HLW. Mit #hirameki treffen die Jugendlichen den Zahn der Zeit. Das japanische Hirameki bedeutet so viel wie Geistesblitz. Entdeckt...> mehr ...