Erfolgreiches Produktdesign in Zeiten von Corona


Die kreativen Schüler_innen des 4. Jahrganges der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation der HBLA Oberwart arbeiteten an der Markenentwicklung für den bis zu 33 Jahre alten Weinbrand des Edel-Herstellers Pock aus dem steierischen Gnas.

Nach einer spannenden und informationsreichen Exkursion zum Auftraggeber wurden im Projektverlauf ein neuer Markenname konzipierte, Logos und Verpackungen gestaltet sowie Vorschläge für innovative Glasflaschen für den Weinbrand erstellt. Die ersten Entwürfe wurden vor dem Auftraggeber präsentiert – dann kam Corona und das Projekt musste via Distance Learning in trockene Tücher gebracht werden.

Dank der professionellen und vor allem verlässlichen Arbeit der Schüler_innen im Home-Office gelang es, das Projekt fertig zu stellen und die kreativen Ergebnisse dem Auftraggeber auf digitalem Weg zu übermitteln. Ein voller Erfolg unter erschwerten Umständen!


AKTUELLES AUS DER HBLA OBERWART:

Mit Menschlichkeit in die Sommerpause

An der HBLA Oberwart standen Power und Spaß in der letzten Schulwoche auf dem Programm. Zahlreiche Projekte und Exkursionen sorgten für Abwechslung. Zudem gab es zwei ganz besondere Anlässe. Mit Blumen und vielen guten Wünschen...> mehr ...

Hervorragende Englischleistungen an der HBLA Oberwart

Die Freude ist groß! Gerade noch rechtzeitig vor Schulschluss wurden die Ergebnisse der 1. Runde der Cambridge-English Zertifikatsprüfungen bekanntgegeben. Alle haben bestanden! Dieses Jahr traten einige Schüler*innen der HBLA...> mehr ...

Auszeichnung der hohen Unterrichtsqualität an der HBLA Oberwart

3 von 20 Zertifikaten österreichweit gehen an die HBLA Oberwart> mehr ...

30 Jahre Mode und Matura – Modeschule Oberwart

Die Modeschule Oberwart, hervorgegangen aus der im Jahr 1949 gegründeten Fachschule für Weißnähen und Damenkleidermacher, ist die einzige Modeschule des Burgenlands und entfaltet nicht nur ob dieses Alleinstellungsmerkmals echte...> mehr ...

HBLA Oberwart auf den Spuren der Vergangenheit

Die derzeitige 3. Klasse der HBLA Oberwart, Abteilung Produktmanagement und Präsentation, arbeitet seit dem 2. Jahrgang an ihrem Erasmusprojekt, bei dem es um altes Handwerk geht. Am Projekt sind die Länder Österreich, Portugal,...> mehr ...

Hotelfach- und Tourismusschüler aus Oberwart verwöhnen Ehrengäste in Bad Tatzmannsdorf

Am 17.06. fand im Kultursaal des Reduce Resort die Verlängerung der Kooperationsvereinbarung zwischen dem Land Burgenland und den Verantwortlichen für die sechs Naturparke statt. Die Hotelfach- und Tourismusschule Oberwart...> mehr ...

Mit Melonen und Joghurt in den Sommer

Mit einem krönenden Abschluss ging die Bildungskooperation zwischen EMS Oberwart und HBLA Oberwart in die Sommerpause. In der letzten Einheit wurden fruchtig-frische Melonen und unterschiedliche Joghurtsorten von Kuh bis Ziege...> mehr ...