Schulalltag

Stundenplan

Den aktuellen Stundenplan sowie alle Änderungen wie Vertretungen, Entfall usw. kannst du nicht nur am Board neben dem Lehrerzimmer sehen, sondern auch jederzeit im Internet oder auf deinem Handy.

Unter diesem Link kannst du deinen Stundenplan sowie Schularbeiten und Tests Tag und Nacht digital aufrufen und erhältst den neuesten Stand.

Neben der Klasse, dem Kürzel des Lehrers und des Faches ist auch der Unterrichtsraum angegeben.

Gelbe Felder bedeuten, diese Stunde ist eine Supplierstunde, während orange Felder auf eine Stundenverschiebung hinweisen. Ein grünes Feld zeigt dir, dass in dieser Stunde ein Test oder eine Schularbeit geschrieben wird.

Außerdem kannst du (oder deine Eltern) hier jederzeit nachsehen, wann und wie lange du gefehlt hast, auch Mails können über dieses System verschickt werden.

 

Pausen

Vormittagspause von 9.40 bis 9.50 Uhr

Mittagspause (in der 6. oder 7. Stunde)

Nachmittagspause von 14.35 bis 14.45 Uhr

 

Essen und Trinken

Unsere Vormittagsjause wird von der Bäckerei  Ringhofer geliefert und ist bei Lehrer/innen und Schüler/innen sehr beliebt, weil es ein so großes Angebot gibt – vom gesundheitsbewussten Fitnessweckerl  über Wraps  bis zum süßen Muffin ist hier alles zu haben.

   

Zwischen der Vormittagsjause und dem Mittagsmenü sowie am Nachmittag steht neben dem Jausen-Automaten auch ein Süßigkeiten-Automat zur Verfügung, in dem es ausschließlich Fair Trade Produkte gibt.

Neben einem Automaten für Kaffee, Tee und Kakao und zwei Automaten für Wasser und Limonaden gibt es auch einen Brunnen mit Granderwasser, bei dem sich gesundheitsbewusste Schüler/innen jederzeit ihre Trinkflaschen auffüllen können!

    

Das Mittagessen wird von Schüler/innen der Abteilungen Wirtschaft und Tourismus zubereitet und bietet dir die Möglichkeit, dich ebenso gesund wie schmackhaft, abwechslungsreich und günstig zu ernähren.

Das Menü wechselt zwischen Fleisch-, Fisch- und vegetarischen Gerichten und besteht jeweils aus Suppe, Hauptspeise und Nachspeise. Du kannst täglich oder auch nur an einzelnen Tagen hier essen – die Anmeldung erfolgt jeweils für ein Semester.

Den Speiseplan findest du ausgehängt und auch auf unserer Homepage. Ein Mittagsmenü kostet 3 Euro.

        

 

Klassenräume

Neben einer "Stammklasse", wo die meisten Theoriefächer unterrichtet werden, gibt es auch zahlreiche Funktionsräume an unserer Schule:
Küchen, Speiseräume, EDV-Räume, Ateliers für die Zweige Produktmanagement und Mode, einen Physiksaal und ein Labor, Turnsäle und Außenanlagen sowie die Reithalle.

   

  

Bücher und Arbeitsmaterial werden nicht nur in der Stammklasse untergebracht, sondern auch im persönlichen Spind im Keller, wo du auch deine Straßenschuhe und Jacke ablegen kannst. In den Monaten von November bis April sowie bei schlechtem Wetter sind Hausschuhe verpflichtend, in der warmen Jahreszeit darfst du selbst entscheiden, ob du Hausschuhe tragen möchtest.

 

Aufenthaltsräume

Freistunden und Wartezeiten kannst du natürlich in deiner Klasse verbringen, aber es stehen auch viele andere Räume für vielfältige Aktivitäten zur Verfügung:

Wenn du gemütlich essen möchtest, steht dir der Pausenraum mit den verschiedenen Automaten und einem Tischfußballspiel zur Verfügung.

In der Aula gibt es zahlreiche Plätze, an denen du mit deinen Freund/inn/en tratschen, chillen oder essen kannst.

  

  

Für ruhebedürftige Schüler/innen, die arbeiten möchten, gibt es sowohl abgetrennte Arbeitsplätze in allen Stockwerken als auch unsere "Working area".
Hier findest du ruhige Arbeitsplätze, Computer und eine W-LAN-Verbindung, die du nutzen kannst.

AKTUELLES AUS DER HBLA OBERWART:

Kindersommer Oberwart meets HBLA Oberwart

Die Kids des Kindersommers Oberwart besuchten die HBLA Oberwart und nahmen an verschiedenen Workshops teil. Zuerst stand das Cocktailmixen in der Tourismusschule auf dem Programm. Dabei gab es viel Spaß bei der Zubereitung und...> mehr ...

Prag ist immer eine Reise wert

60 Schüler/innen der 4. Jahrgänge der HLM, HLP, HLW verbrachten – gemäß der Tradition der HBLA Oberwart - die letzte Schulwoche in der Goldenen Stadt. Programmschwerpunkt waren der Besuch des Burgviertels auf dem Hradschin, die...> mehr ...

Sommersportwoche am Faaker See

Bei großer Hitze verbrachten 46 Schülerinnen und Schüler der Höheren Lehranstalt für Produktmanagement und Präsentation und der Modeschule der HBLA Oberwart mit vier Lehrerinnen eine aktive und ereignisreiche Sportwoche in Faak...> mehr ...

Austausschüler in der Modeschule Oberwart

Ahmed Hafez aus Ägypten, der in seiner Heimatstadt Alexandria ein Gymnasium besucht, ist seit April Gastschüler in der Modeschule Oberwart. Der modebegeisterte Ahmed stellt während seines Aufenthalts seine selbstdesignten...> mehr ...

Vamos a la playa!

Gemeinsam mit ihrem Professorenteam reisten die 4AHLP und 4BHLP nach Spanien, um dort die Kultur und vor allem die Sprache des Landes näher kennenzulernen. Neben einigen interessanten Ausflügen in andalusische Großstädte wie...> mehr ...

Die Barkeeper der Zukunft

Im Rahmen des „Oberwarter Feriensommers“ mixte Fachlehrer Franz Vurglics, BEd, mit den Mädchen und Burschen alkoholfreie Cocktails in der Tourismusschule Oberwart. Alle Beteiligten hatten sichtlich Spaß in der HBLA Oberwart und...> mehr ...

Schülerin der Reit-HLW Oberwart erfolgreich

Chiara Leitgeb, Schülerin der Reit-HLW der HBLA Oberwart, hat erfolgreich die Reiternadel-Prüfung absolviert. Großartiger Ritt mit einem tollen Pferd. Herzliche Gratulation!> mehr ...